Carsten Jancker(Fußballgott)

Benutzeravatar
Macho1972
BK12 Vorstand
BK12 Vorstand
Beiträge: 2251
Registriert: 9. Mai 2014, 20:20
Punkte: 1297
Wohnort: Im schönen Hohenlohe
Lieblingsspieler: Söldner Lewa;)
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Alter: 45
Status: Offline

Carsten Jancker(Fußballgott)

Beitragvon Macho1972 » 12. Mai 2014, 20:05

Heute ist Carsten Jancker an der Reihe. Er ist am 28 August 1974 in Grevesmühlen geboren.

Mit 7 Jahren begann er das kicken beim TSG Wismar. Mit 12 ging er zum Jugendverein von Hansa Rostock. Dort spielte er 5 Jahre, bis er zum 1. FC Köln wechselte. Dort bekam er 1992 einen Profivertrag. Er kam aber nicht aus der Reservistenrolle herraus. Desswegen wechselte er 1995 nach Österreich zum SK Rapid Wien, bei dem er den Durchbruch schaffte und der FC Bayern ihn entdeckte. 1996 wechselte er dann auch zum FC Bayern bei dem er in 6 Jahren 143 Erstligaspiele absolvierte. Er schoss auch wichtige Tore, wie zum Beispiel im Championsleaugue Final oder im Derby gegen 1860 München. 2002 wechselte er dann zum Udinese Calcio, bei dem er 2 Jahre spielte. Dann kam seine Rückkehr in die Bundesliga zum 1. FC Kaiserslautern, den er aber 2006 wieder verlies. 2006 wechselte er dann zu Shanghai Shenua. 2007 aber wechselte zum SV Mattersburg, bei dem er 2010 seine wunderbare Karriere beendete.


Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure.....als an die Gerechtigkeit der Deutschen Justiz
__________________________________________________________________________________

Gruß

Marijan

Zurück zu „FCB Hall of Fame“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast